Zweites Treffen – darf es zum Kuss kommen?

Das zweite Date steht vor der Tür. Und schon rasen Deine Gedanken: Wie sollst Du Dich bloß verhalten? Wo sollt Ihr Euch treffen? Und wie ist das mit dem Kuss: Ist es beim zweiten Date noch zu früh dafür oder ist gerade jetzt der richtige Zeitpunkt? Im Folgenden verrate ich Dir, was Du zum Thema „zweites Date küssen“ alles wissen solltest!

Welche zweites Date Regeln solltest Du kennen?

Das zweite Date ist das entscheidende, behaupten manche. Warum dem so ist? Weil beim ersten Treffen eine gemeinsame Basis geschaffen wurde. Ihr habt Euch kennengelernt und für sympathisch befunden. Die Beziehung rückt in greifbare Nähe – nun müssen nur noch die entsprechenden „Fakten“ geschaffen werden.

  • Sprich: Ihr solltet (oder besser gesagt dürft) einander näher kommen – sofern es nicht schon beim ersten Date passiert ist.
  • Allerdings ist da dieser leise Zweifel im Hinterkopf: „Was, wenn es dafür noch zu früh ist? Und wie kann ich bloß erkennen, wann der richtige Zeitpunkt für den Kuss gekommen ist?“

Leider lässt sich DER perfekte Zeitpunkt für den ersten Kuss zwischen Euch nicht bestimmen. Aus dem Grund, weil nun mal jedes (angehende) Pärchen seine eigene Geschwindigkeit hat. Und man Situation A nun mal nicht eins zu eins auf Situation B übertragen kann. Daher gilt: Versuche, Dich auf den Moment einzulassen. Diesen zu genießen. Und Deinem Date auch weiterhin das Gefühl zu geben, dass Du nur Augen und Ohren für ihn oder sie hast.

  • Das ist eigentlich die wichtigste Regel, die es in diesem Zusammenhang zu wissen gibt.
  • Natürlich werden manche selbsternannten Dating Experten an dieser Stelle aufheulen und sagen: „Aber es muss doch etwas passieren!“
  • Nein, nicht unbedingt!
  • Denn stelle Dir mal folgende Situation vor: Eigentlich seid Ihr beide innerlich noch nicht bereit, Euch auch in körperlicher Hinsicht näher zu kommen.
  • Doch nun meint der eine, dies tun zu müssen – weil, nun, das gehört sich doch so?!?
  • Beide werden sich unwohl dabei fühlen, mindestens einer sogar überrumpelt – und das kann ganz schnell ins Auge gehen.

2. Date küssen – ja oder nein?

Also: Vertraue darauf, dass Ihr beide instinktiv schon wissen werdet, wann der richtige Zeitpunkt für den ersten Kuss gekommen ist. Nämlich dann, wenn diese ganz besondere Spannung in der Luft liegt, dieses wunderbare Knistern zwischen Euch herrscht. Dann darfst Du gerne die Gelegenheit beim Schopf ergreifen und Deine Lippen den seinen oder ihren annähern…

Und was, wenn sich beim zweiten Date keinerlei Gelegenheit dazu ergibt?

  • Grundsätzlich ist das nicht schlimm – dann müsst Ihr Euch wohl noch einmal treffen! 😉
  • Zu lange warten solltet Ihr aber auch nicht damit.
  • Denn wenn selbst beim vierten Date nichts passiert und Ihr beide noch immer umeinander herum tanzt, dann kann es schwierig und etwas verzwickt werden.

Daher: Ab dem zweiten Date darf es gerne zum Kuss kommen – sofern die Situation eben passt. Achte in diesem Zusammenhang am besten auf seine oder ihre Körpersprache, die Gestik und die Mimik. Denn diese verraten sehr viel darüber, ob er oder sie innerlich dazu bereit ist. Und dann kann es losgehen mit Euch beiden…

Wie du es schaffen kannst, ihn oder sie erfolgreich zu erobern oder den Richtigen oder die Richtige zu finden, indem du durch unseren Test ein auf dich angepasstes Coaching bekommst!

mann frau