Verheirateten Mann erobern

Du hast Dich in einen verheirateten Mann verliebt? Doch hast Du starke Zweifel, ob es mit Euch überhaupt etwas werden kann? Und wie Du es schaffen kannst, trotz aller sehr offensichtlichen Hindernisse mit ihm zusammen zu kommen? Wir haben die besten Tipps für Dich!

>>Wie du einen verheirateten Mann in nur 7 Tagen erobern kannst<<

Wie erobere ich den verheirateten Mann?

Ja, es ist nicht unbedingt leicht, was Du Dir da vorgenommen hast! Doch nur Mut: Es ist keineswegs unmöglich! Allerdings musst Du hierbei natürlich mit besonderer Sorgfalt vorgehen. Ohne eine kluge und durchdachte Strategie geht hier gar nichts! Denn impulsives Handeln kann schnell dazu führen, dass er doch lieber wieder in den sicheren Hafen seiner Ehe zurückkehrt.

    • – Schließlich steht für ihn so einiges auf dem Spiel.

 

  • – Und er hat natürlich eine gewisse Angst, das Abenteuer zu wagen und seiner Leidenschaft nachzugehen.

 

 

Beweise daher Geduld. Und zeige Dich hartnäckig. Zumal Du natürlich auch Deine weiblichen Reize keineswegs verstecken solltest… Eine Sache kannst Du zudem perfekt ausnutzen: Besonders Männer, die bereits über Jahre hinweg in einer Beziehung sind, beklagen häufig das Fehlen von Leidenschaft und Spontanität. Zeige ihm daher, dass Dir diese beiden Eigenschaften keineswegs abgehen!

>>Wie du einen verheirateten Mann in nur 7 Tagen erobern kannst<<

Verliebt in einen verheirateten Mann – wie geht es weiter?

Gut, nun hast Du seine Aufmerksamkeit erregt. Doch wie soll es nun weitergehen? Wie kannst Du ihm deutlich machen, dass Du an sehr viel mehr interessiert wärst?

    • – Zunächst einmal kannst Du gewisse Andeutungen machen.

 

  • – Gib Dich dabei von Deiner verführerischen Seite.

 

 

  • – Spiele dabei ruhig ein wenig mit ihm und habe keine Angst davor, mit ihm zu flirten.

 

 

Vielleicht wird er sich zu Beginn an nicht trauen. Doch gefallen wird es ihm sicher, diese (mehr oder weniger unerwartete) Aufmerksamkeit! Und er wird diese besondere Leichtigkeit im Ton, die zwischen Euch beiden herrscht, genießen. Bewundere ihn ruhig bei alldem ein wenig. Zeige ernsthaftes Interesse an ihm, was ihn ausmacht, seinen Hobbys, Wünschen und Träumen. Und stelle dabei Gemeinsamkeiten zu Dir her. Das wird Euch beide mehr und mehr zusammenschweißen. und ihn nach und nach davon überzeugen, dass Du es ernst mit ihm meinst. Und dass es einen Versuch wert ist…

    1. Wie verheirateten Mann erobern?

Doch möchten wir Dich an dieser Stelle auf etwas hinweisen. Denn es kann natürlich sein, dass er in sehr glücklichen Händen ist und gar nicht die Absicht hat, seine Ehefrau zu betrügen. Daher raten wir Dir, dies vorab herauszufinden. Nicht, dass Du Dich über eine viel zu lange Zeit in etwas verbeißt, was eigentlich sinnlos und ohne Aussichten auf Erfolg ist!

Das mag vielleicht etwas hart klingen. Doch müssen wir leider immer wieder Fälle beobachten, die trotz der kaum vorhandenen Chancen all ihre Energie hineinstecken, alle Warnzeichen ignorieren. Und sich damit erst so richtig unglücklich machen…

Versuche daher, mehr über die beiden als Paar in Erfahrung zu bringen! Wenn Du beide zusammen in der Öffentlichkeit siehst: Wie verhalten sie sich? Wie gehen sie miteinander um? Sind sie zärtlich, berühren sie sich immer wieder? Dann stehen Deine Chancen eher schlecht – zumindest zu diesem Zeitpunkt.

Wenn sie hingegen eher routiniert miteinander umgehen, nicht wirklich aufeinander eingehen, dann ist dies für Dich schon mal ein recht gutes und ermutigendes Zeichen. Wichtig ist aber, dass Du die beiden schon über einen gewissen Zeitraum hinweg betrachtest – eine Viertelstunde etwa wird Dir kaum wirklichen Aufschluss darüber geben, wie es um die beiden als Paar bestellt ist.

Oder Du verwickelst ihn in ein lockeres und unverfängliches Gespräch. Frage ihn beispielsweise nach seinen Plänen für das Wochenende – wenn seine Frau ihm wirklich am Herzen liegt, wird er sie von sich aus erwähnen. Tut er das jedoch nicht, solltest Du hellhörig werden…

Und weitere Schritte ergreifen. Gehe dabei aber bitte nicht zu offensiv vor. Und bedeute ihm, dass er sich schon ein wenig anstrengen muss, um Dich zu bekommen. Schließlich bist Du ja nicht irgendwer, sondern jemand ganz besonderes. Der es verdient hat, dass man(n) sich um ihn bemüht – Ehefrau hin oder her.

>>Wie du einen verheirateten Mann in nur 7 Tagen erobern kannst<<

Wie du es schaffen kannst, ihn oder sie erfolgreich zu erobern oder den Richtigen oder die Richtige zu finden, indem du durch unseren Test ein auf dich angepasstes Coaching bekommst!

mann frau