Muss ich meinen Ex Freund vermissen?

Ihr wart sehr lange zusammen und nun seid ihr getrennt. Du bist am Boden zerstört und vermisst deinen Ex. Du weißt nicht mehr weiter. Was sollst du tun? Gibt es einen Ausweg? Kopf hoch! Man kann in jeder Situation zurecht kommen…


Trotz neuer Beziehung geht er mir nicht aus dem Kopf

Wenn du in einer neuen Beziehung bist und du immer noch an deinen Ex denkst, so hast du natürlich doppelte Probleme. Zum einen möchtest du zurück und zum anderen steckst du ja noch in einer Beziehung. Was ist passiert?

Wahrscheinlich handelt es sich dabei um einen alten Klassiker. Du warst gekränkt, hast vielleicht die Beziehung beendet und dich sofort in eine neue Partnerschaft gestürzt. Dies tut man meist aus Trost, Einsamkeit und auch verletztem Stolz. Manche Frauen möchten damit auch ihren Ex Freund eifersüchtig machen. War dies vielleicht sogar deine Ambition?

Wenn du dir nicht sicher bist, solltest du in Ruhe darüber nachdenken und ehrlich zu dir sein. Tatsache ist, dass du natürlich Konsequenzen daraus ziehen musst. Definiere daher dein Ziel für die Zukunft. Dafür kannst du dich zurückziehen oder auch mit engen Freunden sprechen.

 

 

Nach der Entscheidung folgt Strategie

Nach der Trennung – Was nun?

Wenn du dich entschieden hast, so solltest du auch deine Strategie danach wählen. In der Regel sagt dir dein Herz, was richtig ist. Wenn du deinen Ex wirklich vergessen möchtest, solltest du alles dafür tun, damit es dir gut geht und dich nicht von ihm abhängig machst. Wenn du ihn zurück möchtest, so solltest du deine Strategie danach ausrichten und müsstest auch deine jetzige Beziehung beenden.

Mithilfe der einzelnen Basisinformationen kannst Du diese intelligent verknüpfen und daraus eine Strategie zusammensetzen. Dieser Plan ist ein kleiner Entwurf, um weitere Schritte zu gehen. Studien haben gezeigt, dass man so auch seinen Ex überwinden kann, wenn man ihn vermisst.

 

    1. Wie geht der Vermisse ich meinen Ex Test?

Um herauszufinden, ob Du Deinen Ex wirklich vermisst und ob es sich lohnt, um die Beziehung beziehungsweise für einen zweiten Versuch zu kämpfen, solltest Du Dir ein paar Fragen stellen. Welche das sind, haben wir weiter unten für Dich festgehalten.

Bitte versuche, diese Fragen so spontan wie möglich und aus dem Bauch heraus zu beantworten! Denn dies ist in der Regel der beste Weg, um herauszufinden, wie es um Dich und um Deine Gefühle wirklich steht. Doch nun zu den Fragen:

1. Vermisst Du Deinen Ex auch nach Wochen und Monaten immer noch sehr? Und zwar unverändert stark?

– ja

– nein

2. Kannst Du Dir auch weiterhin ein Leben an seiner Seite vorstellen – und zwar für immer?

– ja

– nein

3. Habt Ihr nach wie vor die gleichen Vorstellungen, Wünsche und Ziele, was die Zukunft angeht?

– ja

– nein

4. War ein Grund für die Trennung, dass Ihr beide Euch einfach nichts mehr zu sagen hattet? Dass Ihr nur noch nebeneinander hergelebt habt?

– ja

– nein

5. Bist Du bereit, auch ihm gegenüber Deine Fehler einzugestehen? Und es in Zukunft deutlich besser zu machen?

– ja

– nein

6. Wirfst Du ihm bestimmte Dinge vor? Und hast Du das Gefühl, er würde diese einsehen, wenn Du sie ihm gegenüber ansprichst?

– ja

– nein

7. Empfindest Du immer noch Vertrauen zu ihm?

– ja

– nein

8. Hast Du das Gefühl, auch er hat sich weiterentwickelt? Aus seinen Fehlern in der Vergangenheit gelernt? Oder ist er noch immer der Alte?

– ja

– nein

9. Hast Du das Gefühl, dass er The One and Only ist? Und dass Du ihn nicht nur deshalb zurückbekommen möchtest, weil Du einfach nicht alleine sein kannst?

– ja

– nein

Deine Antworten auf all diese Fragen sollten Dir schon mal einen ersten Aufschluss darüber geben, ob und wie sehr Du ihn vermisst. Und dann kannst Du Dein weiteres Vorgehen planen…

 

 

 

Wie du es schaffen kannst, ihn oder sie erfolgreich zu erobern oder den Richtigen oder die Richtige zu finden, indem du durch unseren Test ein auf dich angepasstes Coaching bekommst!

mann frau