Ex zurück trotz neuer Freundin und Beziehung– Wie schafft man das?

Dein Ex hat eine neue Beziehung. Scheinbar schwelgt er in unermesslichem Glück. Du kannst ihn nicht vergessen und liebst ihn immer noch. Kannst Du ihn zurückbekommen – trotz neuer Freundin? Ja, man hat dafür Chancen…


Tipps die man beherzigen sollte

 

Jede Beziehung hat Einfluss auf unser Leben und unsere Gefühle. Geht diese in die Brüche, so wirst Du erst einmal in einen Ausnahmezustand versetzt. Dieser Zustand hat Konsequenzen auf den Alltag und muss durchlebt werden.

Bereite dich darauf vor, dass Du schmerzvolle Gefühle durchleben wirst. Es ist ein traumatisches Erlebnis, wenn ihr euch sehr geliebt habt. Gleichzeitig können auch Hass oder Verachtung als Gefühl auftreten.

Ex zurückgewinnen – Erfahrungen und Hinweise

Gerade kurz nach der Trennung kann man die Kontrolle über sich selbst verlieren. Versuche dich daher zu sammeln, damit Du auch für weitere Schritte vorbereitet und stabil bist. Lass es dir trotz der Situation irgendwie gut gehen. Gleichzeitig ist es gut, wenn Du dir über deine Gefühle über ihn im Klaren bist. Schließlich musst Du dir sicher sein, dass sich der Aufwand für ihn auch lohnt und Du ihn wirklich zurück haben möchtest.

Damit es dir in dieser Phase gut geht, kannst Du folgendes tun:

 

  • Komm zur Ruhe, gehe viel nach draußen
  • Sprich mit engen Freunden
  • Erfreue dich an kleinen Dingen des Alltages
  • Setze dir kleine Ziele

 

Wenn Du einigermaßen stabil bist, so kannst Du weitere Schritte in Angriff nehmen. Ich würde mit Optimismus meine Chancen auch unter schwierigen Umständen immer realistisch betrachten. Vielleicht steckst Du deinen Ex Freund ja mit diesem Optimismus an? Sei also zuversichtlich!

Mach unseren Test und erhalte ein Ex zurück Coaching, dass perfekt auf dich zugeschnitten und angepasst ist.

mann frau

 

 

 

 

Du kannst ihn nicht zwingen – werde wieder begehrenswert für ihn

 

Dir muss klar sein, dass Du deinen Ex nicht unter Druck zurückbekommst. Vielmehr musst Du noch unabhängiger werden und ihm zeigen, dass Du dich nicht von ihm abhängig machst. Am besten gelingt dies, wenn Du auch selbst zeigst, wie gut es dir dabei geht.

Daher ist es wichtig, viele Dinge für sich zu tun und auch selbst keine allzu hohen Erwartungen zu hegen. Abhängigkeit von einem anderen Menschen ist nie gut und macht nicht begehrenswert. Schließlich möchtest Du ihn nicht nur zurück, sondern im besten Fall auch eine neue Qualität in eurer Beziehung erlangen. Veränderungen an sich selbst sind daher wichtig.

Weitere wichtige Details würden hier leider den Rahmen sprengen und den Umfang eines Buches annehmen. Finde daher heraus, wie seine aktuelle Situation ist und richte danach deine Strategie. Wie genau die Strategie aussehen muss, kannst Du im Detail nach einem aufklärenden Video kostenlos in unserem Newsletter erfahren.

Wenn er es bereut, dich hat gehen zu lassen, so hast Du dein Ziel schon so gut wie erreicht. Denn eines ist klar: Auch er hat dich einmal geliebt. Er hat nur vergessen, warum. Um dies bei ihm zu erreichen solltest Du folgendes tun:

>>Wie du deinen Ex trotz neuer Freundin in schon 30 Tagen zurückerobern kannst<<

  • Hebe deine Stärken hervor, sowohl optisch als auch charakterlich
  • Bleib weiterhin unabhängig. Zeige ihm, dass Du das genießt
  • Setze dir persönliche Ziele und erreiche diese
  • Sorge dafür, dass er von deiner Veränderung mitbekommt

 

Innere Stärke zu entwickeln macht dich nicht nur unglaublich attraktiv, sondern sie hilft dir auch, mit Enttäuschungen in dieser Situation klarzukommen. Tu also alles dafür, um deine Veränderung auch im alltäglichen Leben zu bewahren.

 

Kontaktaufnahme – wie tue ich das?

 

Eine direkte Kontaktaufnahme ist am Anfang nicht empfehlenswert. Warum? Weil Du so signalisierst, dass Du ihn unbedingt zurück möchtest. Das kann schnell ins Gegenteil gehen und würde auch die vorherigen Prozesse nicht widerspiegeln.

Es ist klüger dies erst einmal indirekt zu tun. Möglich ist das zum Beispiel über Freunde oder auch soziale Netzwerke. Das neue Profilfoto oder eine tolle Aktion können schon einiges bewirken, wenn dadurch auch deine Veränderung offensichtlich wird.

Gleichzeitig kannst Du über seinen Freundeskreis ausgehen und erreichen, dass man über dich spricht. Selbst wenn seine neue Freundin involviert ist, so kannst Du zeigen, dass dich das nicht wirklich beeindruckt. Tu dies aber nur, wenn Du auch emotional mit solch einer Situation umgehen kannst.

Wenn Du indirekt mit ihm zu tun hast, können sich so immer Gespräche ergeben. Dies sind die eigentlichen Chancen, welche Du herbeiführen solltest. Wenn ihr euch in einem neuen Gewand begegnet, so merkt er für sich vielleicht, wie aufregend Du auf einmal bist und bereut dies im besten Fall.

 

Wie gewinne ich ihn trotz neuer Freundin zurück?

 

Die Tatsache, dass er in einer neuen Beziehung ist, macht die Situation natürlich komplizierter. Dennoch sollte dir klar sein, dass dies nicht immer eine Bedeutung haben muss. Vielleicht hat er sich in eine neue Beziehung gestürzt, weil er Trost sucht. Oder möchte er dich sogar eifersüchtig machen?

Mit all diesen Möglichkeiten darfst Du spekulieren und auch stets von der besten Situation ausgehen. Kommt es tatsächlich zu einem Gespräch über die zerbrochene Beziehung, so sollte man eigene Fehler eingestehen und Vorwürfe vermeiden. Humor hilft ebenfalls. Spätestens hier findest Du heraus, ob Du ihm noch wichtig bist oder nicht. So ist alles wieder möglich.

 

Mithilfe dieser Basisinformationen kannst Du einzelne Aspekte intelligent verknüpfen und deine Strategie gezielt aufbauen. Unsere Studien zeigen, dass so die Wahrscheinlichkeit steigt, seinen Ex auch trotz neuer Freundin zurückzubekommen.

 

    1. Wie Ex zurück trotz neuer Freundin?

Wir raten Dir zudem, erst einmal unauffällig Detektivin zu spielen! Und einiges über sie als Paar in Erfahrung zu bringen – etwa, ob sie glücklich sind oder ob sie für ihn nicht doch eher nur ein Platzhalter ist.

Wie das gelingen kann? Gut ist ja immer, möglichst unauffällig im Freundes- oder Bekanntenkreis Erkundigungen über die beiden einzuziehen. Wenn mehrere Quellen unabhängig voneinander berichten, dass es für beide die ganz große Liebe ist, dann solltest Du dies als ein klares Signal betrachten. Und das auch akzeptieren! Denn schließlich hast Du immer gewusst, dass beim Ex zurückgewinnen eine gewisse Gefahr besteht, dass es nicht klappen kann… Wenn dem jedoch nicht so ist, kannst Du weitere Schritte planen. Dazu aber später mehr.

 

Eine weitere gute Taktik ist es, die beiden unauffällig zu beobachten. Idealerweise so, dass sie es gar nicht bemerken (was nun nicht bedeutet, dass Du den beiden hinterher spionieren oder gar auflauern solltest). Achte vor allem auf folgende Dinge: Wie gehen die beiden miteinander um? Wirken sie sehr vertraut? Berühren sie sich liebevoll? Gehen sie wirklich aufeinander ein? Hören sie dem Anderen zu? Oder ist die Beziehung eher, sagen wir mechanischer, Art?

Sei in der Hinsicht bitte möglichst objektiv und ehrlich! Auch, wenn das eine kleine Herausforderung ist. Doch braucht es genau das jetzt, um weitere Schritte zu planen….

Wenn Du Dir sicher bist, dass die Beziehung für ihn nicht das wirklich wahre ist, kannst Du wieder in Erscheinung treten. Zeige jedoch nicht sofort Deine Karten – die Gefahr besteht, dass SIE dann sofort ihre Krallen ausfährt und gegen Dich hetzt. Nein, nähere Dich ihm erst einmal ganz unverfänglich und zeige ihm, dass Du da bist – und zwar ganz ohne Hintergedanken. Gewinne sein Vertrauen zurück – und nähere Dich ihm so Stück für Stück wieder an.

 

 

Wie du es schaffen kannst, ihn oder sie erfolgreich zu erobern oder den Richtigen oder die Richtige zu finden, indem du durch unseren Test ein auf dich angepasstes Coaching bekommst!

mann frau