Ex Freundin vergessen – Wie gelingt es am besten?

Wenn eine Beziehung zerbricht, gibt es immer jemanden, der einen Menschen verlässt und den Partner, der verlassen wurde. Deine Welt bricht zusammen und sehr starke, schmerzvolle Emotionen prägen die nächste Zeit in welcher Du die Trennung verarbeiten musst.


Gerade der Anfang ist immer die schwierigste Phase, da man sehr durcheinander ist. Stell dich darauf ein, dass Du auch hier noch Rückschläge in Kauf nimmst, bis Du die Situation und Entscheidung deiner Ex Freundin akzeptierst und realisierst.

 

Welche Tipps sollte ich beherzigen?

 

Die Phase nach der Trennung ist eine Zeit, in der Du alleine sein wirst. Zumindest ist dies bei vielen Menschen ein Normalzustand, da nun Liebeskummer eintritt und verschiedene Stadien in unterschiedlicher Intensität durchlebt werden müssen.

Die Situation schwingt auch nach längerer Zeit immer noch nach und ist abhängig von deinen Gefühlen dauerhaft präsent. Verschiedene Phasen wie Verzweiflung, Wut, Trauer und Depressionen können als Bestandteil des Liebeskummer auftreten.

Sei auf jeden Fall vorbereitet, indem Du auch von außen Hilfe suchst oder verschiedene Ratgeber sowie eBooks für dich nutzt. Gerade objektive Ratschläge können in diesem Moment eine Stütze sein, um auf andere Gedanken zu kommen, die einem aus eigener Sicht nicht einfallen.

Gleichzeitig ist es gut, wenn Du alles dafür tust, dass es dir gut geht. Dies kannst Du auf folgendem Weg erreichen:

Ex Freundin zurück gewinnen – Tipps und Tricks

  • Beschäftige dich mit schönen Dingen, die mit deiner Persönlichkeit und deinen Interessen übereinstimmen
  • Lass den Schmerz zu und habe keine Angst zu trauern
  • Sorge für Ausgeglichenheit, sei körperlich aktiv
  • Setze dir neue Ziele, die Du für dich persönlich erreichen möchtest

Ex zurück Tipps

Es gibt natürlich noch mehr Möglichkeiten, um in solch einer Situation zurechtzukommen. Hier sind ebenfalls eBook Ratgeber ideal, um weitere Denkanstöße für sich zu nutzen. Sei dir in jedem Fall bewusst, dass Du nicht der einzige bist, dem es so geht. Der Gedanke, dass man mit solch einer Situation nicht alleine ist, tröstet und sorgt dafür, dass man sich auch mit Freunden oder Familie über die Situation unterhalten kann.

Mach unseren Test und erhalte ein Ex zurück Coaching, dass perfekt auf dich zugeschnitten und angepasst ist.

mann frau

 

 

Das schwierige an einer Trennung ist die Tatsache, dass Du für den Prozess der Bewältigung viel Zeit brauchst. Gleichzeitig ist Geduld die einzige Möglichkeit, mit der Du nach und nach deine Situation verbesserst. Eine Mischung aus Akzeptanz, Schmerz und Hoffnung ist als Grundlage für mich in solch einer Situation sehr wahrscheinlich.

Weitere Symptome wie Wunschträume, Hoffnungen auf ein Zurückgewinnen der Freundin oder auch maßlose Eifersucht sind möglich. Wenn Du merkst, dass Du deine Freundin zurück haben möchtest, solltest Du allerdings deine Wahrnehmung in Bezug auf deine Gedanken schärfen. Gerade Wut oder sogar Hass ist als Gefühl wahrscheinlich und sollte von dir besonders achtsam betrachtet werden.

Gleichzeitig kann es vorkommen, dass Du in dieser Zeit nicht wirklich leistungsfähig bist und sogar für die Arbeit eine Krankschreibung benötigst. Auch andere Pflichten wie Prüfungen oder ein reines Funktionieren im Alltag wird sehr schwer werden. Sage dir deshalb immer wieder, dass dies normal ist und ich mich selbst zusammenreißen muss.

Der Schmerz der Trennung führt dazu, dass Du dich automatisch isolierst, um in einer geschützten Räumlichkeit auch die Schwäche deiner Gefühlswelt zuzulassen. Gleichzeitig wirst Du in der Öffentlichkeit auch eine Maske als Schutz für dich aufsetzen. Dies ist eine natürliche Reaktion und hilft uns, im Alltag trotz Trennung zurechtzukommen.

Hier wird bewusst, dass es sehr schwierig ist, die Ex Freundin vergessen zu können. Gerade dieser Umstand kann für mich zusätzlich belastend sein, da man aus der Situation heraus kommen möchte. Gleichzeitig sind aber die Gefühle an Erinnerungen gekoppelt, die es schwer machen, die Ex Freundin loszulassen.

 

Wie kann ich endlich loslassen?

 

Das Loslassen der Ex Freundin wird erst dann gelingen, wenn Du die einzelnen Phasen des Leids, durchlebt hast. Erst dann ist für dich eine Basis geschaffen, dass Du einigermaßen klare Gedanken fassen kannst, die dir helfen, eine eigene Strategie zu entwickeln, wie Du mit der Situation umgehst.

Gerade heutzutage gibt es viele Möglichkeiten, sich neu zu orientieren und damit auch die Chance wahrzunehmen, seine Ex Freundin vergessen können. Sorge dafür, dass es dir gut geht und Du dein Selbstwertgefühl auf Veränderungen in deinem Leben aufbaust.

Wenn klar ist, dass die Exfreundin nicht mehr zurück kommen wird und auch Du nicht in der Lage bist, sie wieder zurück zu gewinnen, so musst du Methoden entwickeln, die dir helfen, deine Ex Freundin loszulassen. Diese können zum Beispiel folgende sein:

 

  • Mache einen Umzug und sorge für eine größere Veränderung in deinem Leben
  • Versuche wieder Auszugehen und deiner Leidenschaft nachzugehen.
  • Beschäftige dich mit Zielen, die Du immer schon erreichen wolltest, aber in der Beziehung nie erreicht hast
  • Vertraue auf deine Stärken und sei dir bewusst, dass Du auch später die Liebe für dich neu entdecken kannst

 

Trotz der Intensität des Schmerzes wirst Du merken, wie viel Zeit Du für eine Trennung brauchst und wie lang die Phasen der Akzeptanz und das Loslassens sein werden. Stell dich daher darauf ein, dass solch ein Prozess auch über mehrere Jahre dauern kann.

 

    1. Wie Ex Freundin vergessen?

Wie gesagt: es braucht wirklich seine Zeit, bis sämtliche Wunden verheilt sind. Gebe Dir diese Zeit daher bitte auch, gestehe sie Dir bewusst zu! Auch, wenn es natürlich mitunter schön wäre, wenn alles ein wenig schneller voran ginge. Doch unsere Gefühle lassen sich bekanntlich leider nicht erzwingen und auch nicht drängen. Daher können wir den Prozess nicht übermäßig beschleunigen.

Fatal wäre es jetzt, sich in der Situation mit anderen zu vergleichen. Vergleiche hinken, das besagt ja schon ein altes Sprichwort. Das auch seine Berechtigung hat. Denn die Umstände liegen von Fall zu Fall nun mal verschieden, jeder bringt sein eigenes Päckchen mit. Zumal so viele Faktoren hierbei eine Rolle spielen: Wie gut es gelingt, die Trennung wirklich zu verarbeiten. Wie lange die Beziehung eigentlich gedauert hat und wie intensiv sie war. Und wie sehr man den Anderen als Person vermisst. (um nur ein paar zu nennen.)

Erkenne an, dass Du Dich jetzt gerade in einer schwierigen Phase befindest. Daran ist überhaupt nichts Schlimmes, jeder von uns hat das schon mal erlebt. Selbst die größten Superhelden wurden mal von ihrer Geliebten verlassen und haben Liebeskummer erfahren! Mache Dich daher nicht schlechter, als Du bist. Das ist es nun auch nicht wert. Behalte hingegen im Hinterkopf, dass Du damals Dein Bestes getan hast. Gut, hinterher ist man immer schlauer, aber Du hast nun ja Deine Lektion gelernt. Und hast die Chance, es in Zukunft besser zu machen.

Sei nun bewusst gut zu Dir. Frage Dich selbst, worauf Du gerade Lust hast, was Dir aktuell gut tun würde. Dann setze diese Bedürfnisse auch um! Denn gerade dies gibt Dir wieder viel nötige Kraft und Energie, um mit der Trennung zurecht zu kommen. Und halte Dich jetzt an all jene Leute, die Dir wirklich gut tun, die Dich und Deine Situation verstehen.

 

 

 

Mach unseren Test und erhalte ein Ex zurück Coaching, dass perfekt auf dich zugeschnitten und angepasst ist.

mann frau