Pille gegen den Herzschmerz?

Wie einfach es wäre, schnell eine Tablette gegen den Liebeskummer zu nehmen – und schon ist aller Schmerz vergessen. Doch gibt es solch eine Pille überhaupt? Und tut diese wirklich gut? Die Antworten auf diese Fragen gibt es hier!


Gibt es Anti Liebeskummer Pillen?

Leider nein – zumindest jetzt noch nicht. Denn bisher hat die Medizin kein Mittel gefunden, um dem Liebeskummer ein Ende zu bereiten. (Wobei sich mit solch einer Pille sicherlich sehr viel Geld verdienen ließe…)

  • Auch wenn hin und wieder von Tabletten gegen Liebeskummer zu reden ist, die angeblich wirklich helfen: Solch eine Wunderwaffe existiert nicht.
  • Und so muss jeder alleine durch seine Trauer durch, den Kummer selbständig verarbeiten.

Diese Phase ist ganz individuell. Jedem hilft ein anderer Tipp: Für den einen ist es der Sport, für den Anderen die Kunst, mit deren Hilfe er sich ausdrücken und so die Trennung verarbeiten kann. Und ein Dritter wird reichlich unternehmen, um den Liebeskummer zumindest für ein paar Stunden zu vergessen.

  • Wichtig ist nun, nicht in die Grübelfalle zu geraten.
  • Denn wer unablässig über sich und den Ex nachdenkt, die Trennung noch einmal gedanklich neu erlebt, der zieht sich nur selbst herunter.
  • Und wird bei der Verarbeitung keinen Deut weiterkommen.

Vielmehr dreht er sich im Kreis – und läuft dabei Gefahr, sein Selbstwertgefühl empfindlich anzuknacksen. Doch sollte er gerade jetzt SICH SELBST an erster Stelle setzen. Sich viel Zeit und Ruhe gönnen, um die Trennung, den Kummer und den Schmerz zu verarbeiten.  Er ist jetzt die Hauptperson – und niemand anderes sonst.

Kann man Tabletten gegen Liebeskummer kaufen?

Manch einer wird nun vielleicht in Versuchung sein, den Kummer und den Schmerz mit Tabletten jeglicher Art zu betäuben – sehr beliebt in diesem Zusammenhang sind beispielsweise Beruhigungspillen. Und auch Alkohol oder Drogen sind in dieser so schwierigen Situation leider keine Seltenheit…

  • Doch beachte bitte, dass dies nur kurzfristig weiterhilft – wenn überhaupt.
  • Im schlimmsten Fall riskierst Du eine jahrelange Abhängigkeit, die zudem gravierende körperliche Folgeschäden nach sich ziehen kann.

Auch wenn dies nur ein schwacher Trost ist: Die Zeit ist die beste Tablette gegen Liebeskummer, die man nehmen kann. Dafür braucht es viel Geduld – vor allem mit sich selbst. Schaue darauf, was Dir hilft, durch diese schwere Phase zu kommen. Neben dem die Gefühle zulassen ist auch eine gewisse Ablenkung sehr wichtig. Mitunter kann auch ein Job- oder ein Wohnortswechsel dabei helfen, mit frischem Elan neu durch zu starten und die alte Beziehung hinter sich zu lassen.

      Und natürlich ist die richtige Umgebung sehr wichtig. Du hast gute Freunde und eine verständnisvolle Familie, die Dir in dieser Situation nur zu gerne beistehen werden! Oder gönne Dir einen Urlaub, um ein paar Tage auszuspannen und Dich richtig zu verwöhnen.

Unterdrücke die Gefühle nicht, so verführerisch sich das in jenen Momenten auch anfühlen mag. Denn unsere Emotionen werden leider nur verdrängt – um uns dann in unseren Träumen wieder heimzusuchen und scheinbar ewig zu verfolgen. Doch eines kann ich Dir sagen: Du bist stark genug, um den Liebeskummer aushalten zu können! Und nach dieser anstrengenden Phase wirst Du das Leben umso mehr genießen können…

Wie du es schaffen kannst, ihn oder sie erfolgreich zu erobern oder den Richtigen oder die Richtige zu finden, indem du durch unseren Test ein auf dich angepasstes Coaching bekommst!

mann frau