Wie nah dürft Ihr Euch beim ersten Treffen kommen?

Ja, die Sache mit dem Kuss beim ersten Date. Darf man oder darf man nicht? Ist es zu früh oder genau richtig? Und wann ist der richtige Zeitpunkt überhaupt gekommen? Und wer soll überhaupt die Initiative ergreifen in diesem Fall? Du siehst: Es gibt so einige Fragen, die sich beim Thema Küssen beim ersten Date ergeben. Hier sollen sie beantwortet werden!

Kuss beim ersten Date – welche Tipps gibt es?

Die Meinungen, ob man sich beim ersten Date küssen sollte, gehen stark auseinander. Die einen sind der Ansicht, dass das erste Treffen vor allem dem Kennenlernen dient. Sprich, man sollte sich vor allem unterhalten, gegenseitig beschnuppern. Herausfinden, ob eine gemeinsame Basis vorhanden ist. Und das mit dem Küssen, das sollte man sich erst einmal aufsparen.

Andere haben hierzu eine etwas lockerere Meinung. Sofern es passt, warum nicht? Denken sie. Doch wann passt es?

  • Und dann wäre da noch die Frage, wer eigentlich die Initiative ergreifen soll.
  • Der Mann oder die Frau?
  • Schließlich sind die alten Rollenverteilungen im Zuge der Emanzipation längst nicht mehr so festgefahren, wie dies einst der Fall war.

Dennoch erwarten die meisten Frauen noch immer stillschweigend, dass der Mann die Dinge in die Hand nimmt. Auch die Mehrheit der Männer ist übrigens der Ansicht, dass sie es sein sollten, welche die Lippen der Dame suchen.

  • In diesem Fall würde ich das allerdings nicht so eng sehen.
  • Wichtig ist, dass ein beiderseitiges Wollen vorhanden ist.
  • Wer dann aktiv die Lippen des Anderen sucht, sollte eigentlich nicht so wichtig sein…

Ob diese Zustimmung gegeben ist, lässt sich an kleinen Signalen erkennen. Vor allem an der Körpersprache sowie an der Gestik und Mimik des Anderen. Positiv ist, wenn sein oder ihr Körper Dir direkt zugewandt, wenn die Haltung offen ist. Vielleicht fährt er oder sie sich sogar leicht mit der Zunge über die Lippen, streicht sich auffallend häufig durchs Haar oder berührt sich selbst am

Dekolleté. Das sind schon mal dezente und subtile Einladungen, dass eine Annäherung Deinerseits nur allzu willkommen wäre!

Küssen beim ersten Date – ja oder nein?

Wie gesagt gibt es auf diese Frage keine pauschale Antwort. Ferner kommt es auf die jeweilige Situation drauf an, darauf, ob Ihr beide Euch wohl miteinander fühlt. Wichtig ist, dass Du Dich in diesem Zusammenhang nicht unter Zugzwang setzt. Sofern Dein Date Entgegenkommen realisiert und es in diesem Moment passt – warum nicht? Dann geht es vielleicht etwas schneller – doch dies muss einer glücklichen Beziehung ja nicht entgegenstehen. Im Gegenteil.

Ich halte nicht viel von Benimmratgebern, die stur darauf beharren, dass der erste Kuss erst beim dritten Date erfolgen sollte.

  • Mitunter kann es in diesem Fall zu einem argen Eiertanz beider werden, eine nervige Angelegenheit, die nur noch überbrückt werden soll, bis man „es“ endlich wagen kann.
  • Warum, wenn ein Kuss das (erste) Treffen so viel schöner gestalten, so viel mehr entkrampfen könnte?

Ich rate Dir daher, möglichst entspannt an die Sache heranzugehen. Du wirst instinktiv schon spüren, wann/ob der richtige Zeitpunkt für den ersten Kuss gekommen ist – ob nun beim ersten, zweiten oder dritten Date. Vertraue Dir in dieser Hinsicht – dann wird es garantiert klappen!

Wie du es schaffen kannst, ihn oder sie erfolgreich zu erobern oder den Richtigen oder die Richtige zu finden, indem du durch unseren Test ein auf dich angepasstes Coaching bekommst!

mann frau