Wie präsentierst Du Dich beim ersten Treffen am besten?

Das erste Date steht endlich vor der Tür. Doch je näher der Termin rückt, umso aufgeregter wirst Du auch: Was sollst Du bloß tun? Wie mit ihm oder ihr reden? Wie ihn oder sie begrüßen? Und gibt es vielleicht noch etwas, was Du in diesem Zusammenhang unbedingt wissen solltest? Die Antworten auf all diese Fragen liefert der folgende Beitrag!

Wie benehme ich mich beim ersten Date?

Vorab: Eine gewisse Aufregung vor der ersten Verabredung ist völlig normal. Und eigentlich gar nicht schlecht – schließlich bringt sie uns dazu, dass wir uns so manche Gedanken machen und das Date gewissenhaft(er) vorbereiten! Daher kannst Du Deine Nervosität konstruktiv nutzen. Und Dich im Vorfeld mit einigen Regeln im Zusammenhang mit der Frage „Erstes Date was tun?“ auseinandersetzen, an die Du sonst vielleicht nicht gedacht hättest.

  • Das geht beispielsweise schon los mit dem richtigen Outfit.
  • Das sollte weder zu over- noch zu underdressed ausfallen.
  • Und, ganz besonders wichtig: Du solltest Dich in der ausgewählten Kleidung rundum wohlfühlen.
  • Dann wirkst Du umso entspannter und souveräner – und genau so soll es schließlich sein!
  • Daher ist es erst einmal zweitrangig, ob Du nun möglichst sexy rüberkommst oder Dein Sixpack präsentierst. (Es sei denn, Du willst damit einen ganz bestimmten Eindruck erzielen.)

Und dann solltest Du unbedingt pünktlich vor Ort erscheinen. Warum dies so wichtig ist? Weil ein zu spätes Aufkreuzen respektlos dem Anderen gegenüber ist. Oder wie würdest Du Dich fühlen, wenn Dich Dein Date erst einmal eine halbe Stunde warten lässt? Eben! Natürlich kann es mal sein, dass Dich die öffentlichen Verkehrsmittel im Stich lassen oder dass Dein Fahrrad plötzlich einen Platten hat. In diesem Fall solltest Du aber unbedingt Bescheid sagen – und es vor Ort wieder gut machen…

Wie verhalte ich mich noch beim 1. Date?

Lasse zudem das Smartphone in der Tasche. Ja, ich weiß, wie groß die Versuchung ist, den aktuellen Facebook Status zu checken. Doch beim ersten Date zählt nur Ihr beide – alles andere hat nachher noch genug Zeit. Und es ist wahrlich nicht sehr schmeichelhaft, wenn der Andere pausenlos am Handy herumdrückt oder seinen Freunden SMS schreibt. Das wirkt so, als ob derjenige sich langweilt – und das kann dem ersten Date ein sehr schnelles Ende setzen.

  • Nein, besser ist es da, möglichst gut auf ihn oder sie einzugehen.
  • Höre ihm/ihr zu, stelle Fragen.
  • Auf diese Weise machst Du deutlich, dass Dich er oder sie als Person wirklich interessiert.
  • Und das schmeichelt eigentlich jedem!
  • Zugleich wird das Gespräch auf ganz natürliche Weise in Gang gehalten.
  • Peinliche Pausen oder eine stockende Unterhaltung müssen daher gar nicht erst entstehen.
  • Das macht die ganze Sache sehr viel leichter und entspannter.
  • Und die Zeit scheint wie im Flug zu vergehen…

Und nach dem ersten Date? Das kommt natürlich drauf an, wie es Dir gefallen hat! In diesem Fall ist eine kleine SMS mit genau diesen Worten eine wunderbare Sache. Oder Du rufst wagemutig an und fragst direkt, wann Ihr beide Euch wieder treffen wollt. Sofern dies nicht schon am Ende des ersten Dates passiert ist…

Wie du es schaffen kannst, ihn oder sie erfolgreich zu erobern oder den Richtigen oder die Richtige zu finden, indem du durch unseren Test ein auf dich angepasstes Coaching bekommst!

mann frau