Wie kannst Du ihn rumkriegen?

Du hast schon länger ein Auge auf ihn geworfen. Er will Dir einfach nicht aus dem Kopf – und nur zu gerne würdest Du ihm jetzt näher kommen. Doch hast Du keinerlei Ahnung, wie Du dies anstellen sollst. „Wie mache ich ihn verrückt?“ ist daher eine Frage, über die Du Dir erfolglos den Kopf zerbrichst. Die Antworten gibt es hier – in aller Ausführlichkeit!

Wie mache ich ihn verliebt?

Eine Sache vorab: Männer sind natürlich verschieden. Und nicht jede Strategie wird bei jedem männlichen Wesen auch funktionieren – ganz so, wie es bei Frauen auch unterschiedliche Vorlieben und Geschmäcker gibt. Dennoch lässt sich eines nicht leugnen: Ein ansprechendes Äußeres und eine lebensfrohe, positive Ausstrahlung kommen IMMER gut an!

  • Werfe Dich daher in Schale und ziehe Dir Deine Lieblingsklamotten an (beziehungsweise das, wovon Du denkst, dass es ihm gefallen könnte).
  • Dabei sollst Du Dich aber nicht verkleiden beziehungsweise im Abendkleid im Café herumsitzen.
  • Wichtig ist, dass Du Dich dabei wohl fühlst!

Denn es kommt nun mal komisch, wenn die überzeugte Hosenträgerin nun unablässig am Minirock herum zupft. Dennoch kann es nicht schaden, die eigene Weiblichkeit zu betonen – zumindest in dem Ausmaß, das Dir zusagt. (Ein weiterer Nebeneffekt: Du bewegst und benimmst Dich gleich ganz anders. Sprich verführerischer…)

Wenn Du auf Nummer sicher gehen möchtest, erkundigst Du Dich diskret, auf welchen Typ Frau ER steht. Vergiss aber eines nicht: Du sollst keine Rolle annehmen, die Dir selbst gar nicht entspricht! Bleibe Du selbst – das ist auch in diesem Fall sehr wichtig.

Doch wie sollst Du ihm nun näher kommen und ihn gleichzeitig von Dir überzeugen? Hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Fange mit der gleichen Sportart an wie er – es sei denn, Du kannst damit gar nichts anfangen.
  • Knüpfe die Bekanntschaft mit einem seiner Freunde und komme ihm auf diese Weise näher.
  • Hinterlasse eine Nachricht bei Facebook, die ihn neugierig auf Dich macht.

Und schon sollte einem heißen Flirt zwischen Euch beiden nichts mehr im Wege stehen! Gib Dich hierbei ruhig geheimnisvoll und ziehe Dich beizeiten zurück. So wird seine Neugier noch weiter angestachelt und er wird rasch Sehnsucht nach Dir bekommen.

Wie mache ich einen Mann noch verrückt?

Gib IHM keineswegs das Gefühl, dass er ein zu leichtes Spiel mit Dir hat! Männer sind nun mal Jäger. Und daher wird er Dich auch erobern und anmachen wollen! Gib ihm daher die Gelegenheit dazu – das sollte wohl nicht allzu schwer sein, oder?

  • Ein wenig Entgegenkommen solltest Du ihm aber durchaus signalisieren.
  • Vor allem, wenn es bald ernst werden soll.

Habt Ihr Euch gegenseitig ein wenig beschnuppert, kannst Du daher zweideutige Bemerkungen fallen lassen und sehen, wie er darauf reagiert. Oder lasziv einen Knopf Deiner Bluse öffnen und ihm dabei tief in die Augen schauen. (Mache Dir in diesem Zusammenhang vorher aber bewusst, wie weit Du mit ihm gehen willst.) Wetten, dass er darauf sehr gerne anspringen wird?

Auch verführerische SMS sind eine todsichere Strategie, um ihn noch verrückter nach Dir zu machen. (Am besten noch mit Andeutungen, welch sexy Dessous Du heute angezogen hast.) Und die ein oder andere heiße Nacht dürfte damit sicher sein…

 

Wie du es schaffen kannst, ihn oder sie erfolgreich zu erobern oder den Richtigen oder die Richtige zu finden, indem du durch unseren Test ein auf dich angepasstes Coaching bekommst!

mann frau